15 Jahre Akademie Perspektivenwechsel | Verleihung Humorakel-Preis
15 Jahre Akademie Perspektivenwechsel

Fokus NarzissmusPraxis-Workshop Supevision MZM am 22. Februar 2019 Praxis-Workshop Info-Abend am 13. Februar 2019 Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt Familienmediation Modulare Ausbildung ´Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung´ Systemischer Coach Aufbaumodule Workshop: Mediativer Umgang mit menschenfeindlichen Äußerungen Supervision am 22. Februar   19 Resilienztraining Fokus Ängste Fokus Dynamik Visualisierung Design Thinking Neu: Lehrgang in Basel am 21. März 2019 Einführung in die Mediation am 07. März 2019 Funshop mit Ed Watzke - 22. bis 23. April 2016 Aufbaulehrgang Systemischer Coach - Start 19. April 2016 Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt Modulare Ausbildung ´Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung´ Systemischer Coach Spezialisierungen Funshop mit Ed Watzke - 22. bis 23. April 2016 Workshop Diversity Supervision MZM am 10. Mai 2016 Einführung in die Mediation Dienstag den 27. Juli 2015


Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Ausbildung.
Sie können sich bei Interesse bei uns telefonisch unter 089 - 72 99 81 58
oder via E-Mail melden.



15 Jahre Akademie Perspektivenwechsel

 

 

___________________________________________________________________________________________
  Humorakel-Preis

Die Leiterin der Akademie Perspektivenwechsel Lisa Waas und mit ihr die Akademie Perspektivenwechsel bekommt den Humorakel-Preis verliehen.
Wir freuen uns und feiern die Preisverleihung und 15 Jahre Akademie Perspektivenwechsel mit unseren AusbildungsteilnehmerInnen, Freunden und Wegbegleitern im Pelkovenschlössl.

 

___________________________________________________________________________________________

 

 

___________________________________________________________________________________________
Titel - Spektrum der Mediation

+ Die Leiterin der Akademie Perspektivenwechsel Lisa Waas hat als Heftpatin zusammen mit Tilman Metzger die Ausgabe der Verbandzeitschrift des Bundesverbandes Mediation "Spektrum der Mediation" mit dem Schwerpunkt Aus- und Weiterbildung begleitet.
Hier als Auszug das Editorial als PDF-Datei PDF-Dokument.

+ Über den von Ildiko Gaal-Baier gegründeten Arbeitskreis "Konfliktprävention im Kontext von Flucht und Migration" wird berichtet, der sich seit über einem Jahr in unseren Räumen in der Isabellastraße trifft. InteressentInnen können sich gerne bei uns melden. 

+ Unsere Ausbildungsteilnehmerin Stefanie von Zydowitz gibt einen Einblick über Ihre Veränderungen und Erfahrungen durch die Mediationsausbildung PDF-Dokument.

+ Unsere Kollegin und Referentin Solveig Hornung hat einen Artikel zur Eignung und Auswahl von TeilnehmerInnen für Mediationsausbildungen veröffentlicht,

+ und unsere Referentin Dagmar Ponschab zusammen mit Norbert Fackler einen spannenden Artikel zu Konflikten in Ausbildungspruppen.

___________________________________________________________________________________________

   

Seitenanfang

 

Übersicht Mediationsausbildungen Frühjahr 2019

 

Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung

Informationsabend

Einführung in die Mediation

 

 

Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt


Informationsabend

Einführung in die Mediation

 

 

Familienmediation


Informationsabend

Einführung in die Mediation

 

 

 


Aufbaulehrgang für MediatorInnen:


Systemischer Coach | Coaching-Kompetenz für MediatorInnen und BeraterInnen

 

 

 

Weiterbildungsprogramm 2019

 


_______________________________________________________________

 

Termine Lehrgänge Frühjahr 2019



Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung

Modulare Ausbildung gemäß der inhaltlichen Vorgaben der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von Mediatoren des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz und
Option zur Weiterqualifizierung beim Bundesverband Mediation e.V.


Start
Mai 2019
| Ende Februar 2020

Hier finden Sie die genauen Kursdaten.

 

 


Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt

Ausbildung gemäß den Vorgaben des Bundesverband Mediation e.V. und
gemäß der inhaltlichen Vorgaben der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von Mediatoren des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz


Start
Mai 2019 | Ende Dezember 2020


Hier finden Sie die genauen Kursdaten.

 

 


Familienmediation

Ausbildung gemäß den Vorgaben des Bundesverband Mediation e.V. und
gemäß der inhaltlichen Vorgaben der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von Mediatoren des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz


Start
Mai 2019 | Ende Dezember 2020


Hier finden Sie die genauen Kursdaten.

 

 

 

 




_______________________________________________________________




 

Informationsgespräch Mediationsausbildung

Wir bieten Ihnen an, in einer kleinen Gruppe von AusbildungsinteressentInnen - im Rahmen eines 1 1/2 stündigen Informationsgesprächs - mit der Leitung der Akademie Lisa Waas und Christian Ertl, die für Sie relevanten Fragen persönlich zu klären.

Wann: Mittwoch, 27. Februar 2019  
Zeit: 18.30 bis 20.00 Uhr

 

 

Ort:

Akademie Perspektivenwechsel
Isabellastr. 33 | 80796 München

(Nähe U-Bahn-Haltestelle Hohenzollernplatz)

 


Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei.

Wir bitten um Anmeldung.



Selbstverständlich können Sie sich bei Fragen gerne auch direkt
telefonisch unter 089- 72 99 81 58 an uns wenden oder via E-Mail
.

Seitenanfang

 

_______________________________________________________________

 

 

Die ´Einführung in die Mediation´ mit Lisa Waas findet am 07. März 2019 statt.


Im Rahmen einer abwechslungsreichen und informativen Mischung von Kurzreferaten, Diskussionen, Übungen, Live-Mediation sowie Einzelgesprächen über die möglichen Perspektiven, die sich mit der Mediation persönlich ergeben, hat das eintägige Seminar mit Lisa Waas die Gelegenheit geboten, die Grundgedanken der Mediation kennen zu lernen. Themen waren auch die möglichen Einsatzgebiete der Mediation oder mediativer Elemente, in der täglichen Arbeit, sowie ein Überblick über die nationalen und internationalen Standards der Ausbildung und Professionalisierung von Mediation.


Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Seminar 'Einführung in die Mediation'.

 

 

 

Seitenanfang

 

_______________________________________________________________

 

Systemischer Coach | Coaching-Kompetenz für MediatorInnen und BeraterInnen

 

Ausbildungsbeginn

 

27. November 2019

 

Ausbildungsende

17. Juli 2020

Hier finden Sie die genauen Kursdaten.

 

 

_______________________________________________________________

 

 

 

Seminarvorschau 2019

 

Februar 2019

 

  • Supervision MZM

    Die Münchner Ausbildungsinstitute für Mediation haben sich im Rahmen der MediationsZentrale München vernetzt und beschlossen, reihum für die MZM monatlich eine Veranstaltung zur Praxisreflexion und Supervision anzubieten. Wir machen das aus drei guten Gründen ...

 

März 2019

  • Mediationsrelevante Psychologie - Fokus Ängste in (Berufs-)Alltag und Beziehung

    Ängste sind ein Teil unseres Lebens. Sie bestimmen uns auch unbewusst in unserer Beziehung zum Anderen und zur Welt. In unserer Art zu sein, zu reagieren und Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Neurotische Ausprägungen wie schizoid, depressiv, zwanghaft und hysterisch zeigen uns diese Richtungen auf und machen (misslingende) Beziehungs- und Gesprächsdynamiken deutlich.

 



April 2019


Mai 2019

  • Mediationsrelevante Psychologie - Fokus Opfer-Aggressor-Dynamik im Alltag

    Unsere Betrachtung bezieht sich auf das alltägliche Beziehungsgeschehen (und nicht auf den einer Traumatisierung). Viele Begegnungen sind von dieser Rollenverteilung oder diesem Empfingen geprägt. Dass jeder auch die jeweils andere Seite in sich trägt und lebt, ist ein spannender Aspekt. Dieses zu erkennen, schützt auch den Mediator vor dem Involviertwerden in diese Dynamik.

 

Juni 2019

 

Juli 2019

 

Sollten Sie Fragen zu den Seminaren haben oder Informationen wünschen, können Sie sich gerne bei uns
telefonisch unter 089- 72 99 81 58 oder via E-Mail melden.

 

Seitenanfang

 

 

 

 
!5 Jahre Akademie & Humorakel-Preis 2017 15 Jahre Akademie Perspektivenwechsel